Lette

Im Jahr 2005 eröffnete in der Lettestrasse 8 unsere erste Einrichtung.

Eine Gruppe, 30 Kinder im Alter von 1-6 Jahren, 5 ErzieherInnen, 2 Erzieher in Ausbildung


Hier wird mit dem Schwerpunkt Integration gearbeitet, wofür wir besonders ausgebildetes Personal beschäftigen.

Jeder Einzelne ist Teil unserer Gruppe und aller Aktivitäten und wird mit seinen Schwächen und Stärken akzeptiert wie er ist. Das ist unser Verständnis von integrativer Arbeit.

Unsere zwölfwöchige spielzeugfreie Zeit beginnt, wenn einmal im Jahr Puppen, Autos & Co auf Reisen gehen und anstelle dessen Alltags und Naturmaterialien zum Einsatz kommen. Dieses Konzept intensiviert  u.a. die sozialen und kommunikativen Kompetenzen sowie die Kreativität und die Fantasie. Mit Picknick Rucksack und spannenden Zielen geht es regelmäßig auf einen Ausflug. Dabei entdecken wir z.B. den Kiez, lernen Berlin kennen, gehen ins Museum, ins Theater oder auf interessante Spielplätze.

Nach all den spannenden, aufregenden Erlebnissen des täglichen Kitaalltags, ist es für die Kinder schön und erholsam in angeleiteten Yoga- und PMR – Übungen ihren Körper intensiv kennen zu lernen, zu spüren und zu entspannen.

In der vertrauten und geliebten Umgebung der Kita gemeinsam mit den Freunden und einem Erzieher eine Nacht zu verbringen und Mama und Papa haben mal Zeit für sich, - das ist bei uns möglich.

Zum krönenden Abschluss eines Kitajahres packen wir unseren Koffer und nehmen mit:

Abenteuerlust, Spannung, Spiel und jede Menge Spass. So ausgerüstet, gehen Kinder und Erzieher für einige Tage auf Reisen.

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr.